2 Wochen nach unserer U14, standen am 19.02.2017 die Kreis Hallenmeisterschaften der U12 an. Während die U14 sich die Disziplinen jedoch selber aussuchen konnte, stand bei der U12 ein 4-Kampf, bestehen aus 50m; 50m Hürden; Hochsprung und 2kg Ball Stoßen auf dem Programm.
Da es für den Jahrgang 2007 die ersten Titelkämpfe mit klassischer Leichtathletik waren und es doch noch recht früh in der Saison war, begaben sich nur 3 Kinder auf den Weg in die große Halle am Berufsschulzentrum in Darmstadt. Recht ungewöhnlich für Hallenmeisterschaften war das Aufwärmprogramm. Dies musste außerhalb der Halle durchgeführt werden (gut das die Sonne schien).
Gleich am Anfang stand für alle der doch immer etwas gefürchtete Hochsprung, gefolgt vom Stoßen und den Läufen. So ganz rund lief es leider noch nicht, aber das wird sich spätestens nach dem Ostertrainingslager ändern .
Petra
Ergebnisse (50m; 50m Hürden; Hochsprung; Ball Stoßen):
M11 – 7. Jonah Bogdoll (8,63s; 10,28s; 1,12m; 16,00m) 1640 Punkte
M10 – 10. Noah Budak (9,05s; 11,64s; 0,92m; 12,00m) 1326 Punkte
W11 – 4. Nele Müller (8,28s; 10,10s; 1,08m; 14,00m) 1774 Punkte

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.