RoRi’s verteidigen den Krönchen-Pokal

RoRi’s verteidigen den Krönchen-Pokal

Am 16. April haben sich 13 RoRi’s auf den Weg nach Siegen gemacht, um dort am alljährlich stattfindenden Krönchen-Turnier teilzunehmen.

Unsere Spieler trafen in den verschiedenen Altersklassen auf ihre Gegner. Begonnen wurde das Turnier mit den Mixed-Begegnungen. Hier konnte sich unser Spieler Anton mit seiner zugelosten Partnerin aus Kieselbronn im Schüler-Bereich durchsetzen. Rike und Sven mussten sich in ihrem ersten Spiel in der Altersklasse der Jugend den Gastgebern aus Siegen geschlagen geben, erreichten aber dennoch einen tollen dritten Platz. Das Treppchen in der Allgemeinen Klasse war dominiert durch die Spieler der TuL. Den ersten Platz konnten sich Tobias und Katrin sichern, der zweite Platz ging an Felix mit seiner Partnerin aus Suderwich und den dritten Platz erkämpften sich Leonie und Thomas.

Im Anschluss wurden die Einzelbegegnungen ausgetragen. Alle Gruppenbegegnungen wurden bis zum Abend ausgespielt, bevor sich dann alle Spieler gemeinsam zum Büfett trafen und den Tag noch einmal Revue passieren ließen. Nach dem Frühstück am Sonntag gingen dann die Einzelspiele weiter. Hier konnte sich im Schülerbereich Sven durchsetzen. In der Altersgruppe Jugend weiblich wurde das Podest erneut von den RoRi’s dominiert. Im internen Duell konnte sich Sabrina vor Rike durchsetzen, Platz 3 sicherte sich Pauline. Felix konnte sich in der Klasse Jugend männlich durchsetzen. In der allgemeinen Klasse belegte Katrin einen dritten Platz. Bei den Herren setzte sich Tobias durch und sicherte sich den 1. Platz. Thomas musste sich lediglich zwei Kontrahenten geschlagen geben und erlangte den dritten Platz.

Am späten Sonntagmorgen starteten dann die Doppel-Begegnungen. Unsere Schüler Sven und Jan mussten sich lediglich einer Paarung geschlagen geben und sicherten sich so den zweiten Platz in der Schüler-Klasse. Leonie und Rike konnten sich gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen und erzielten den ersten Platz. In der allgemeinen Klasse erreichten Sabrina und Katrin den zweiten Platz. Sie waren lediglich Pauline und ihrer Partnerin aus Suderwich unterlegen. Felix spielte zum ersten Mal in der Allgemeinen Klasse. Mit seinem Partner aus Wehbach sicherte er sich Platz drei.In der Gesamtwertung waren die RoRi’s mit Abstand das beste Team. Mit 37 Punkten konnten sie sich erneut den Krönchen-Pokal sichern, der nun für ein weiteres Jahr in Roßdorf bleiben wird. Es war ein sehr gelungenes Wochenende, dass neben den sehr guten Ergebnissen auch jede Menge Spaß brachte. Einen herzlichen Dank geht an unsere Fahrer.

Pokal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.