Süddeutsche Meisterschaften im Ringtennis 2019

Süddeutsche Meisterschaften im Ringtennis 2019

Am letzten Juniwochenende ging es für die RoRi‘s nach Karben, um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im September auszuspielen.

Aufgrund der Hitze und eher ungeeigneten Temperaturen um Leistungssport zu betreiben, wurden im Vorfeld Maßnahmen ergriffen, um den Spielbetrieb angenehmer zu gestalten. So wurden die Spielzeiten in der prallen Mittagssonne verkürzt, Wassermelone an die Spielenden verteilt und längere Pausen zwischen den Spielen eingeführt. Der erste Spieltag war bereits erfolgreich im Einzel und im Mixed. Hier konnte Sven Reichenberg das Jugendeinzel souverän für sich entscheiden und auf dem dritten Platz sicherte sich Jan Langner die Qualifikation für die Deutschen. Das Jugend-Mixed-Finale war sogar eine Roßdorf-Roßdorf Begegnung. Aber nicht nur in der Jugend dominierte die SKG Roßdorf, sondern auch in den älteren Klassen finden sich überwiegend unsere RoRi’s auf den oberen Plätzen. Nach der ersehnten und verdienten erfrischenden Dusche, wurde gemeinsam mit allen Teilnehmenden gegrillt und noch Eisessen gegangen. Die meisten schliefen bei der Hitze draußen unter freiem Himmel. Am nächsten Tag, bei zunächst etwas angenehmeren Temperaturen, ging es mit den Doppeln weiter. Auch hier erspielten sich die RoRi’s  souverän ihre Qualifikation. Wieder zurück in Roßdorf ging es für die, die Lust hatten, nochmal gemeinsam ins Schwimmbad für eine Abkühlung. Es war wieder ein schönes Turnier und wir freuen uns bereits auf die Deutschen im September.

Fürs RoRi-Team

Rike Stegert

Ergebnisse der Süddeutschen Meisterschaften:

Die vollständiger Siegerliste der Süddeutschen Meisterschaften gibt es hier zum Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.