Gutes für den Rücken – Zweite Gruppe „Wirbelsäulengymnastik alternativ“

Gutes für den Rücken – Zweite Gruppe „Wirbelsäulengymnastik alternativ“

Wegen großer Nachfrage werden wir direkt nach den Winterferien unser Trainingsprogramm „Wirbelsäulengymnastik alternativ“ um eine zusätzliche Stunde erweitern. Beginnend mit dem 15. Januar 2019 finden dienstags in der Zahlwaldhalle von 15.30 bis 16.30 Uhr die neuen Trainingseinheiten statt.

Wir werden mit verschiedenen Übungsgeräten, wie z.B. Bänder, Rollen, Brasils und Hanteln auf Stühlen, Pezzibällen, und Air Pads im Sitzen-, Stehen und Gehen arbeiten. Dabei werden neben Koordinations-, Mobilisations-, Kräftigungs- und Dehnübungen zur Stabilisierung der kompletten Rumpfmuskulatur angeboten.

Der ständige Dialog mit den Teilnehmer, praktische Hinweise wie man sich im Alltag rückengerechter verhalten kann sowie der Erfahrungsaustausch untereinander sind Bestandteil dieser Stunde. Versuchen Sie es selbst und freuen Sie sich, wie vielseitig und effektiv die Übungen sind.

Anmeldungen nimmt unsere Übungsleiterin Angelika Schwalm gerne über E-Mail wirbelsaeulengymnastik@tul-rossdorf.de oder unter Tel. 06154 5753660 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.