SKG Roßdorf erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften im Ringtennis

SKG Roßdorf erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften im Ringtennis

Sechs mal Gold, fünf mal Silber und sechs mal Bronze – Platz 1 im Medaillenspiegel: das ist die tolle Bilanz der Roßdörfer Ringtennisspielerinnen und -spieler (RoRi’s) bei den Deutschen Meisterschaften, die vom 06. bis 08. September in Kieselbronn stattfanden.

Erneut war die Ringtennis-Sparte der TUL erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften und dies bereits zum fünften Mal in Folge. Was dabei besonders heraussticht ist die mannschaftliche Geschlossenheit. So gemischt und bunt zeigten sich die Spielerinnen und Spieler dann auch im ersten Hallentraining, wo die Erfolge entsprechend gefeiert wurden (siehe Foto).

Neben den vielen Podestplätzen und tollen Ergebnissen bleibt vor allem der erste Finaleinzug von Thomas Tregel und Felix Schulteß in Erinnerung. Die beiden zogen ins Finale der Meisterklasse im Doppel ein, mussten sich dort dann aber dem Weltmeister Fabian Ziegler und Christian Herzog von der ESG Karlsruhe geschlagen geben. Auch der erste Start von Bo Nintzel in der Männer 40 Einzelklasse war gelungen, denn seine erste Teilnahme in dieser Altersklasse wurde gleich mit dem Meistertitel gekrönt.

Auch das Schülerdoppel um Nelia Nintzel und Maja Herrmann erspielte sich einen tollen fünften Platz. Deutscher Jugendmeister im Einzel wurde Sven Reichenberg, Jan Langner belegte in dieser Disziplin einen tollen 5 Platz.

Gleich drei Meistertitel sicherte sich Silke Boder-Keck. Gemeinsam mit Walter Amon war sie im Mixed erfolgreich, mit Katrin Höfelmayr holte sie den Titel im Doppel und belegte außerdem Rang 1 in der Altersklasse 40 bei den Damen.

Im Männerdoppel holten außerdem Walter Amon und Tobias Höfelmayr den Titel nach Roßdorf.

Die tollen Ergebnisse sind das Resultat aus vielen guten Trainingstagen und vor allem Spaß am Spiel und der Gemeinschaft. Vielleicht auch die gut 2-stündige Vorbereitung am Freitag im Stau auf der A5…

Die RoRi´s freuen sich nun auf die Hallensaison, den Kerbumzug sowie das Schleifchenturnier am 19.10., zu dem wir alle Sportbegeisterten herzlich einladen einmal ins Ringtennis hereinzuschnuppern.

Siegerliste der Deutschen Meisterschaften im Ringtennis als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.