Am 25.03 hatten die Jungs der TUL ihren ersten Wettkampf im Jahr 2017. Gleichzeitig war es auch ihre aller erste Gau-Einzel Meisterschaft im turnerischen Sechskampf. Dieser beinhaltet das Turnen an folgenden Geräten: Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren sowie Reck. Ausgerichtet wurde der Wettkampf vom TV Ober-Ramstadt.

Die TUL war mit vier Athleten vor Ort, von denen sich zwei aufs Siegertreppchen turnen konnten, und somit eine Silber- und eine Bronzemedaille nach Hause brachteb. Zugleich hat sich unser zweitplatzierter mit dieser Leistung auch für die Hessischen Einzelmeisterschaften im Turnen qualifiziert.

Wir hoffen nächstes Jahr mit mehr Athleten vertreten zu sein. Ein großer Dank geht an die Eltern, die die Jungs im Wettkampf betreut und angefeuert haben. Als Trainer/Kampfrichter war Stanislav Macko vor Ort.

Wir freuen uns auf viele weitere Wettkämpfe.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.