Volles Haus bei der Verleihung der Fitnessabzeichen

Volles Haus bei der Verleihung der Fitnessabzeichen

So zahlreich wie schon beim Trainieren im Sportzentrum Roßdorf, so zahlreich kamen junge und ältere Freizeitsportler auch ins Sportlerheim nach Gundernhausen, um ihre Abzeichen und Urkundenn zu erhalten: 47 männnliche und 35 weibliche Aktive hatten erfolgreich teilgenommen, davon waren 22 „Frischlinge“, so der Moderator Engelbert Jennewein. Nicht wenige kamen aus der Umgebung, da sich die Regelmäßig- und Zuverlässigkeit der Angebote herumgesprochen hatte. Dank engagierter Abnehmer bzw. der beiden Abnehmerinnen und dem Interesse der Roßdörfer und Gunderhäusener konnten die Zahlen des vergangenen Jahres leicht gesteigert werden. Die Zahlen der drei Schulen stehen noch aus – aber die Gundernhäuser Grundschule wird wohl wieder die aktivste sein.
Frau Schuchmann vom Sportkreis DA / DaDi konnte zahlreiche Familienurkunden verleihen, da hier jeweils zwei Generationen aktiv und erfolgreich waren.
Ein mit Fotos unterlegter Bericht der Deutschen Teammeisterschaft und dem Erfolg eines Roßdorfers dabei, sowie locker vorgetragene Fakten und Einschätzungen machten die Verleihung zu einem kurzweiligen Event.
ej

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.